Wirksam gegen Rücken-und Ausstrahlungsschmerzen

Durch viele Jahre Erfahrung und stetiger Ausbildung zum Thema Rücken- und Ausstrahlungsschmerzen ist mein Behandlungskonzept entstanden.

Unter genauer Beachtung der Körperstatik löse ich zuerst gezielt mit Massage Ihre verspannte Muskulatur. Durch die Breuss Massage wird dann Ihre Wirbelsäule mit der heilsamen Johanniskrautöl-Mischung und sanften Dehnungsstreichungen sowie Energetisierung, zusätzlich optimal für die Dornbehandlung vorbereitet.

Mit der Dorn Methode und Osteobalance zentrieren wir nun gemeinsam durch Bewegung und gezieltem Druck Ihren Beckenstand, korrigieren dann fehlgestellte Wirbel sowie einen schiefen Schulterstand. Ihre Wirbelsäule wird vom Steissbein und Kreuzbein weiter zu Lendenwirbeln und Brustwirbeln bis zum obersten Halswirbel sanft ins Gerade gearbeitet so, dass wenn es die Umstände erlauben, Sie sich danach freier fühlen können.

Die intensive Behandlung braucht Zeit und Unterstützung. Die Fussreflexzonen Massage rundet die Behandlung ausgleichend und harmonisierend ab.

Oft ist es ratsam nach der Behandlung, empfohlene gezielte Übungen Zuhause einige Zeit anzuwenden.

Es ist durchaus möglich, dass Sie nach der Behandlung müde sind. Organisieren Sie sich so, dass Sie nach der Behandlung weder arbeiten noch Sport treiben müssen. Viel Schlaf wäre klug, um eine gute Regeneration zu fördern. Mögliche Nachwirkungschmerzen können zum Beispiel mit einem basischen Bad gelindert werden.